Deliver Us The Moon: Ein Fest für Raumfahrt-Enthusiasten und Weltraum-Nerds

Deliver Us The Moon Banner

Seit einiger Zeit gibt es den schon länger für die Xbox verfügbaren Game Pass nun auch für den PC. Das Abonnement liefert eine sehr beachtliche Zahl von Spielen zum ziemlich kleinen Preis und sorgt unter anderem dafür, dass man gerade erst erschienene Hits, wie Crusader Kings III, einfach ohne Mehrkosten spielen und antesten kann. Hin und wieder entdeckt man dort auch Spiele, die ansonsten komplett an einem vorbei gegangen wären. So ging es mir jedenfalls im Fall von Deliver Us The Moon. Einzig das Vorschaubild eines Astronauten weckte mein Interesse als Fan der unendlichen Weiten und kurz darauf fand ich mich in einem tollen Weltraum-Abenteuer wieder. Weiterlesen…


Godhood: Der einzig wahre Glaube ist nur einen Klick entfernt

Godhood Banner

Wer von uns wollte denn nicht schon einmal Gott spielen? Die totale Macht besitzen und wahlweise Frieden und Harmonie oder Krieg und Zerstörung über die Welt bringen – das hätte sicher was. Doch wenn uns die TV-Serie American Gods eines gelehrt hat, dann ist es die Tatsache, dass ein Gott nur so stark ist wie die Masse an Menschen, die an ihn glaubt. Und genau darum geht es im rundenbasierten Strategiespiel Godhood. Angefangen mit einer sehr überschaubaren Gefolgschaft verfolgt man das eine große Ziel, alle anderen Religionen in Glaubenskriegen zu schlagen und so die eigene Anhängerschaft zu vermehren. Weiterlesen…


Xbox Series X Launch Line-up: Phil Spencer mit dem Rücken zur Wand

Ursprünglich begann ich mit dem Verfassen dieses Artikels bereits Ende Juli, kurz nach dem Xbox Game Showcase Event. Damals lautete der Titel noch “Xbox Game Showcase: Der Master Chief mit dem Rücken zur Wand”. Doch durch unvorhersehbaren Lernaufwand für die anstehenden Klausuren war ich gezwungen, den Artikel erst einmal unfertig beiseite zu legen. Als ich mich dann daran setzte, diesen zu vollenden und mir meine Enttäuschung über den Gameplay-Reveal von Halo Infinite von der Seele schreiben wollte, war bereits alles anders. Weiterlesen…


Fall Guys: Ultimate Knockout – Das Dilemma des komprimierten Battle Royale

Fall Guys Banner

Als ich Fall Guys zum ersten Mal sah, war mein Interesse sofort geweckt. Sowohl die visuelle Gestaltung als auch das chaotische Multiplayer-Gameplay, welches schon in den wenigen Sekunden der gezeigten Szenen sehr lustig aussah, ließen mich gespannt auf die erste eigene Anspiel-Session warten. Im Rahmen der Technical Beta hatten wir nun endlich die Möglichkeit, das Spiel auszuprobieren und uns ein eigenes Bild zu machen. Und dabei fiel auf, dass Fall Guys ein großes Problem plagt, das wohlmöglich dafür sorgen könnte, dass vielen Spielern schon nach kurzer Zeit die Lust vergeht. Weiterlesen…


Trackmania: Eine Rutschpartie zwischen nötigem Fortschritt und neuem Unsinn

Trackmania Banner

Es ist ziemlich egal, welches Jahr wir schreiben oder welche Spiele gerade topaktuell und in aller Munde sind – Trackmania wird für mich ähnlich wie World of Warcraft, Counter-Strike und Minecraft einfach immer „da“ sein. Meine erste Zeitenjagd im serientypischen Stadion mit sattgrünem Rasen und skuril-futuristschen Strecken ohne Bezug zur Realität beging ich damals tatsächlich noch auf einem Röhrenmonitor. Später folgten dann Events mit vielen mir bekannten Kontrahenten, bei denen die Hatz nach der Bestzeit natürlich noch viel motivierender war. Die Serienableger, die neues wagten, wurden von mir zumeist gekonnt ignoriert. Das neueste Trackmania besinnt sich nun wieder auf alte Stärken und könnte damit genau meinen Geschmack treffen. Weiterlesen…