Schlagwort-Archive: Adventure

The Wanderer: Frankenstein’s Creature – Auf der verzweifelten Suche nach Freude

Ein jeder von uns kennt die Geschichte rund um Doktor Frankenstein und die von ihm erschaffene Kreatur. Der Roman von Mary Shelley wurde bereits in den verschiedensten Werken aufgegriffen, für Film und TV umgestaltet und in den verschiedensten Variationen erzählt. Der Kern der Handlung blieb dabei immer der gleiche: Die Kreatur von Frankenstein kommt in der Menschenwelt nicht zurecht und versucht händeringend, einen Platz in der Gesellschaft zu finden. In The Wanderer: Frankenstein’s Creature schlüpfen wir nun in eben diese Rolle und werden mitgenommen auf eine ungewisse Reise. Weiterlesen…


Assassin’s Creed III Remastered: Wenn Erinnerungen trüben

Für die Meisten ist Assassin’s Creed III nur ein beliebiger Teil in der Assassin’s-Creed-Reihe. Mir dagegen ist es besonders in Erinnerung geblieben. Warum? Assassin’s Creed III war eines der ersten Spiele, auf dessen Erscheinen ich monatelang hingefiebert habe vom ersten Trailer bis hin zur Veröffentlichung. Dabei war ich zuvor eher zufällig auf die Reihe gestoßen und hatte noch nicht einmal alle Ezio-Teile gespielt. Dennoch verfolgte ich begeistert Gaming-Nachrichten, schaute Trailer und Making-Offs und bestellte das Spiel sogar vor. Weiterlesen…


Warum The Witness durch Hängenbleiben bei mir hängen geblieben ist

The Witness Banner

Schon in meinem Jahresrückblick 2018 schrieb ich davon, dass ein weiteres Abenteuer wie The Witness anstelle immer gleicher Battle-Royale-Monotonie sehr wünschenswert wäre. Irgendwas scheint an der Rätselinsel, zu der uns das Spiel bereits vor nunmehr fast vier Jahren schickte, für viele Erinnerungen zu sorgen. Und obwohl ich in meinem Review zu The Witness zwiespaltig über den Schwierigkeitsgrad urteilte und kaum ein finales Fazit formulieren konnte, bin ich inzwischen der Meinung, dass eben dieser Schwierigkeitsgrad zur langanhaltenden Erinnerung beiträgt. Weiterlesen…


MediEvil und die Frage nach dem Sinn und Inhalt einer spielbaren Demo

MediEvil Banner

MediEvil – ein Spiel, dessen Name ich zwar kenne aber das ich selber nie gespielt habe, bekommt noch diesen Monat eine Neuauflage für die PlayStation 4. Die einzige Erinnerung, die ich mit dem Spiel verbinde, ist eine Verwechslung mit dem Strategiespiel Medieval 2: Total War bei einer Diskussion damals auf dem Schulhof. Nichtsdestotrotz sprachen mich besonders die visuellen Eindrücke an, den mir die Storepage vermittelte und ich wagte einen Blick in die Demo. Und obwohl MediEvil an sich interessant wirkt, vermittelte die Demo eindeutig zu wenig. Weiterlesen…


Shadow of the Tomb Raider: Alles beim Alten

Jubiläen sind immer etwas tolles. Für mich sind es auf den Tag genau drei Jahre, seit mein erster Artikel hier beim Videospielkombinat erschienen ist. Damals, am 11.09.2016 verfasste ich ein Review zu Rise of the Tomb Raider. Passend zum Jahrestag schreibe ich auch diesmal wieder über die Abenteuer von Lara Croft. Shadow of the Tomb Raider heißt der aktuellste Ableger und in nachfolgendem Review soll betrachtet werden, inwieweit sich die Spielereihe in den letzten drei Jahren entwickeln konnte. Weiterlesen…