Schlagwort-Archive: Adventure

Deliver Us The Moon: Ein Fest für Raumfahrt-Enthusiasten und Weltraum-Nerds

Deliver Us The Moon Banner

Seit einiger Zeit gibt es den schon länger für die Xbox verfügbaren Game Pass nun auch für den PC. Das Abonnement liefert eine sehr beachtliche Zahl von Spielen zum ziemlich kleinen Preis und sorgt unter anderem dafür, dass man gerade erst erschienene Hits, wie Crusader Kings III, einfach ohne Mehrkosten spielen und antesten kann. Hin und wieder entdeckt man dort auch Spiele, die ansonsten komplett an einem vorbei gegangen wären. So ging es mir jedenfalls im Fall von Deliver Us The Moon. Einzig das Vorschaubild eines Astronauten weckte mein Interesse als Fan der unendlichen Weiten und kurz darauf fand ich mich in einem tollen Weltraum-Abenteuer wieder. Weiterlesen…


Darksiders: Wenn Krieg zur falschen Zeit die Erde ins Chaos stürzt

Darksiders Banner

Im letzten Jahr erschien mit Darksiders 3 endlich ein weiterer Teil einer Spielereihe, die sich vor mittlerweile mehr als zehn Jahren erstmals in Form einer Demo auf meiner PlayStation 3 präsentierte. Damals standen drei Spiele im Rennen, von mir gekauft zu werden und konnten dank Ausprobier-Versionen vorher ausführlich angetestet werden – Darksiders gewann letztlich gegen God of War 3 und Dante’s Inferno. Was war das besondere am apokalyptischen Reiter Krieg? Kürzlich hatte ich im Rahmen der Warmastered Edition die Gelegenheit, dessen Geschichte noch einmal zu erleben und ein weiteres Mal zu sehen, weshalb Darksiders noch immer ein sehr empfehlenswertes Spiel ist. Weiterlesen…


The Wanderer: Frankenstein’s Creature – Auf der verzweifelten Suche nach Freude

Ein jeder von uns kennt die Geschichte rund um Doktor Frankenstein und die von ihm erschaffene Kreatur. Der Roman von Mary Shelley wurde bereits in den verschiedensten Werken aufgegriffen, für Film und TV umgestaltet und in den verschiedensten Variationen erzählt. Der Kern der Handlung blieb dabei immer der gleiche: Die Kreatur von Frankenstein kommt in der Menschenwelt nicht zurecht und versucht händeringend, einen Platz in der Gesellschaft zu finden. In The Wanderer: Frankenstein’s Creature schlüpfen wir nun in eben diese Rolle und werden mitgenommen auf eine ungewisse Reise. Weiterlesen…


Assassin’s Creed III Remastered: Wenn Erinnerungen trüben

Für die Meisten ist Assassin’s Creed III nur ein beliebiger Teil in der Assassin’s-Creed-Reihe. Mir dagegen ist es besonders in Erinnerung geblieben. Warum? Assassin’s Creed III war eines der ersten Spiele, auf dessen Erscheinen ich monatelang hingefiebert habe vom ersten Trailer bis hin zur Veröffentlichung. Dabei war ich zuvor eher zufällig auf die Reihe gestoßen und hatte noch nicht einmal alle Ezio-Teile gespielt. Dennoch verfolgte ich begeistert Gaming-Nachrichten, schaute Trailer und Making-Offs und bestellte das Spiel sogar vor. Weiterlesen…


Warum The Witness durch Hängenbleiben bei mir hängen geblieben ist

The Witness Banner

Schon in meinem Jahresrückblick 2018 schrieb ich davon, dass ein weiteres Abenteuer wie The Witness anstelle immer gleicher Battle-Royale-Monotonie sehr wünschenswert wäre. Irgendwas scheint an der Rätselinsel, zu der uns das Spiel bereits vor nunmehr fast vier Jahren schickte, für viele Erinnerungen zu sorgen. Und obwohl ich in meinem Review zu The Witness zwiespaltig über den Schwierigkeitsgrad urteilte und kaum ein finales Fazit formulieren konnte, bin ich inzwischen der Meinung, dass eben dieser Schwierigkeitsgrad zur langanhaltenden Erinnerung beiträgt. Weiterlesen…