2001: A Space Odyssey – Anders als erwartet

Die Meisten von uns haben ein paar Filme, von denen sie viel gutes gehört haben, jedoch nie die Zeit fanden, diese einmal in Ruhe anzuschauen. Für mich ist 2001: A Space Odyssey einer dieser Filme. Ein Meisterwerk von niemand geringerem als Stanley Kubrick, einem der wohl einflussreichsten Filmemacher aller Zeiten. So zumindest wurde mir der Film immer wieder in Artikeln, Magazinen, Dokus, Podcasts und Gesprächen angepriesen. Endlich hörte ich auf all die positiven Worte und sah mir den Film an. Dabei verschwanden meine hohen Erwartungen und wichen einem komischen Gefühl aus Unbehagen und Verwirrung. Weiterlesen…


LEGO Jurassic World: Monotone Unterhaltung für erwachsene Kinder

LEGO Jurassic World Banner

Wann hast du zum letzen Mal ein Spiel zu 100% beendet? Bei mir persönlich war das letzte komplettierte Spiel wohl irgendein kurzes Indie-Abenteuer, welches sowieso nur wenige Errungenschaften besaß. Ja, ich arbeite immer noch an allen Achievements von Hollow Knight, aber das wird wohl noch einige Zeit dauern. Niemals hätte ich allerdings gedacht, dass eine der vielen LEGO-Adaptionen mich derart bei der Stange halten würde, dass ich jedes noch so kleine Sammelobjekt ausfindig machen wollte. LEGO Jurassic World beweist, dass die kindlich anmutenden Videospiele auch für Erwachsene ziemlich unterhaltsam sein können und dass Monotonie sich in seltenen Fällen auch positiv auswirken kann. Weiterlesen…


Red Dead Redemption 2: Aller Anfang ist schwer

Selten haben mich Handlungsabschnitte und Spieleindrücke so sehr verwirrt, wie beim letztjährig erschienenen Red Dead Redemption 2. Was ich damit meine? Red Dead Redemption 2 überzeugt in den gut 50 Stunden, welche die Haupthandlung einnimmt, durch unfassbar fesselnde Erzählweise, interessante Charaktere und kinoreife Szenen. Oft vergaß ich beim Ritt durch die Prärie des Wilden Westens die Welt um mich herum, war von prachtvollen Landschaften, interessanten Begegnungen und intensiven Schusswechseln derart eingenommen, dass ein Blick auf die Uhr zum Schockmoment wurde. Nicht selten waren Stunden verstrichen, obwohl es sich doch anfühlte, als wäre nur ein wenig Zeit ins Land gegangen. Dabei gab es noch so viel mehr zu erkunden, bevor man die Spielsitzung beendet. Dieses Erlebnis steht für mich exemplarisch für den Eindruck, den Red Dead Redemption 2 hinterlässt – zumindest fast. Wäre da nicht das qualvolle Intro. Weiterlesen…


Steel Division 2 und sein fehlendes Tutorial

Steel Division 2 Banner

Schon vor Monaten war ich sehr gespannt, als uns zugetragen wurde, dass wir einen Review-Key von Steel Division 2 erhalten könnten. Wie schon oft erwähnt, warte ich seit Jahren sehnlichst auf ein gutes Strategiespiel und war dementsprechend auch auf den Nachfolger eines Spieles sehr gespannt, welches ich selber gar nicht gespielt habe. Nachdem Steel Division 2 nach einigen Betaphasen endlich erschien und wir unseren Code im Postfach fanden, freute ich mich wie ein Schnitzel, endlich die Truppen an der Ostfront in taktischen Echtzeitkämpfen zu kontrollieren. Doch meine Euphorie kippte rasch zu Frustration. Weiterlesen…


Earth Defense Force 5: Im Trash-Feuerwerk gegen Horden von Monstern

Earth Defense Force 5 Banner

Nach einem stressigen und kraftraubenden Tag fehlt oft die Konzentration für komplexe Videospiele. Manchmal braucht man daher einfach Unterhaltung, bei der man nicht viel überlegen muss und sich einfach berieseln lassen kann. Wenn aber auch die liebgewonnene TV-Serie gerade keine neuen Folgen parat hat, können Spiele Abhilfe schaffen, bei denen man sein Gehirn getrost schon in den Schlaf schicken kann. Earth Defense Force 5 ist perfekt für Abende, an denen Counter-Strike zu schnelle Reaktionen fordert und man nicht von seinem Team in Dota genervt werden will. Weiterlesen…