Alle Beiträge von Wyzzlex

Avatar Wyzzlex
Wyzzlex - Mitglied seit November 2015
Schreibmaschine - Federführer des Kombinats, Freund guter Unterhaltung und Internet-Fanatiker. Ein Herz für Videospiele.

Das Videospielkombinat wird sechs – Ein Jahr voller Veränderung & die Aussicht auf Neues

Geburtstag 6 Banner

2021 war alles anders. Nicht nur, dass uns Lockdowns & Co. ein weiteres Jahr im Griff hatten – besonders beim Videospielkombinat wurden einige Veränderungen verfestigt. Alles begann damit, dass unser Jahresrückblick 2020 verspätet erschienen ist. In eben diesem Beitrag kündigten wir auch an, die kommenden Monate anders anzugehen und unsere Artikelstruktur umzukrempeln. Statt Reviews zu alten Spielen, die zumeist kaum noch interessant für potentielle Leser waren, fokussierten wir uns auf Essay-Artikel und Tests zu neuen oder noch unbekannten Titeln. Wie gut das funktionierte, was das Jahr 2021 zu bieten hatte und wie unsere Zukunft aussieht, besprechen wir nun bereits zum sechsten Mal in unserem Geburtstags-Beitrag. Weiterlesen…


Virtual Reality im Winter 2021 – Dem Massenmarkt dank Oculus Quest 2 ein großes Stück näher

Virtual Reality 2021 Banner

Quasi im Alleingang leitete Oculus mit der Ankündigung der Oculus Rift und deren Veröffentlichung im Jahr 2016 den Beginn des aktuellen VR-Hypes ein. Zwar gab es bereits in den 90ern erste Gehversuche mit Virtual-Reality-Brillen, dem Durchbruch standen damals allerdings schlicht und einfach zu schwache Computer im Weg. Doch 2016 schien die Zeit reif und VR war erneut in aller Munde. Auch wir beobachteten die Entwicklungen mit Spannung, wurden aber beim Ausprobieren auf diversen Messen nicht wirklich überzeugt. Für mich geriet das Thema Virtual Reality daher erst einmal in den Hintergrund, bis ich schließlich vor einigen Monaten auf die Oculus Quest 2 aufmerksam wurde und nach einigen Tagen Recherche das Headset bestellte. Weiterlesen…


Countryballs Heroes: Die Extraportion Nostalgie, Humor & politische Unkorrektheit

Countryballs Heroes Banner

Während das neue Battlefield 2042 bei Steam von den Spieler-Reviews komplett zerrissen wird, sucht man sich doch gerne eine unkomplizierte und vom Tagesgeschehen ablenkende Unterhaltung in Form eines kleinen aber feinen Videospiels. Am besten funktioniert die Ablenkung, wenn besagtes Spiel sowohl Erinnerungen an alte Zeiten weckt und zeitgleich auch den fragwürdigen Humor der spielenden Person trifft. Countryballs Heroes habe ich mir bereits im Sommer während des Steam Next Fest in Form einer kurzweiligen Demo angeschaut und war sofort angetan. Beim längeren Anspielen wurde nun allerdings klar, dass sich nicht alle Aspekte auf einem qualitativen Niveau halten konnten. Weiterlesen…


The Witcher: Nightmare of the Wolf – Eine Vorgeschichte als Bindeglied der Netflix-Serie

The Witcher Anime Banner

Für Freunde des Witcher-Universums war es nach dem grandiosen The Witcher 3: Wild Hunt, dem Kartenspiel-Ableger Gwent und dem Start der Netflix-Serie im Jahr 2019 zuletzt recht ruhig geworden. Die zweite Staffel lässt lange auf sich warten und hätte ich die ersten Folgen nicht vor kurzem noch einmal geschaut, hätte ich wohl die Hälfte schon wieder vergessen. Doch mit Nightmare of the Wolf werden Erinnerungen wach und The Witcher katapultiert sich direkt wieder in meinen Fokus. Der Film im Anime-Stil erzählt die Geschichte eines Charakters, der Kennern sehr bekannt vorkommen wird und spielt dabei viele Jahre vor der ersten Staffel der Serie mit Hauptfigur Geralt. Es mag daher merkwürdig erscheinen, dass Nightmare of the Wolf in weiten Teilen als gelungene Verbindung der beiden Staffeln fungiert. Weiterlesen…


Ich glaub‘, ich spinne: Wie Webbed Gameplay und Szenario geschickt miteinander verwebt

Webbed Banner 2

Nachdem wir uns als Team VSK bei der ersten offiziellen E-Sport-Meisterschaft der Region in Rocket League verdient im Mittelfeld eingeordnet haben, gibt es doch nichts schöneres, als bei einem ruhigen Indie-Game zu entspannen. Um sich von den Strapazen des hektischen Mehrspieler-Autofußballs zu erholen, eignet sich ein Einzelspieler-Titel mit unverbrauchtem Setting ziemlich gut. Wie passend, dass vor wenigen Tagen Webbed erschienen ist, welches ich persönlich schon eine ganze Weile auf dem Radar habe. Schon die ersten Impressionen weckten meine Neugier. Sehr erfreulich ist es dann natürlich, wenn das finale Spiel nun auf ganzer Linie überzeugen kann! Selten wurden Szenario und Gameplay so treffend miteinander kombiniert. Webbed ist ein Indie-Highlight und ein waschechter Geheimtipp – auch für Menschen mit Arachnophobie! Weiterlesen…