Die Frauen in Battlefield 5 – Wie ein völlig falscher Ansatz die Intention verdreht

Battlefield 5 Banner

Ursprünglich wollte ich gar keinen Beitrag zu dem folgenden Thema verfassen. Die Debatte rund um die starke Präsenz von weiblichen Figuren im neuen Battlefield war schließlich schon in aller Munde und verschiedenste Ansichten wurden präsentiert. Mich persönlich hat die ganze Sache nicht großartig gejuckt. Wenn ich Battlefield spiele, dann doch eh nur den Mehrspieler-Modus. Im Rahmen der offenen Beta konnte ich mir von diesem nun einen Eindruck verschaffen und wurde unter anderem dazu angeregt, mich doch noch einmal mit der Thematik der Frauen in Battlefield V auseinander zu setzen. Weiterlesen…


Battlefield 1: Gameplay vor Realismus

Battlefield 1, Soldaten im Kampf mit den Waffen des 1. Weltkriegs

Schon lange vor der offiziellen Enthüllung diskutierte das Internet über den ersten Weltkrieg als möglichen Schauplatz vom neuesten Teil der Battlefield-Reihe. Für viele Spieler kam dieser nicht in Frage, da eine realistische Darstellung der blutigen Grabenkämpfe schwer werden würde. Auch nach den ersten bewegten Bildern des Shooters werden heftige Debatten geführt. Haben EA und DICE letztendlich die richtige Entscheidung getroffen? Weiterlesen…


Xbox Series X Launch Line-up: Phil Spencer mit dem Rücken zur Wand

Ursprünglich begann ich mit dem Verfassen dieses Artikels bereits Ende Juli, kurz nach dem Xbox Game Showcase Event. Damals lautete der Titel noch “Xbox Game Showcase: Der Master Chief mit dem Rücken zur Wand”. Doch durch unvorhersehbaren Lernaufwand für die anstehenden Klausuren war ich gezwungen, den Artikel erst einmal unfertig beiseite zu legen. Als ich mich dann daran setzte, diesen zu vollenden und mir meine Enttäuschung über den Gameplay-Reveal von Halo Infinite von der Seele schreiben wollte, war bereits alles anders. Weiterlesen…


Call of Duty: Warzone – Auf großem Schlachtfeld im Angriff auf Fortnite

Call of Duty Warzone Banner

Der Hype um Battle Royale scheint nicht abzunehmen. Nachdem PlayerUnknown’s: Battlegrounds die Spielelandschaft gehörig umgekrempelt hat und Fortnite kurz darauf zum bisher unangefochtenen Platzhirsch des Genres aufgestiegen ist, haben sich etliche Studios an das im Kern recht simple Konzept herangewagt, um auch ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Viele sind daran gescheitert – von den meisten Fortnite-Killern hat man schon kurz nach der Veröffentlichung fast nichts mehr gehört. Mit Call of Duty betrat nun am 10. März 2020 eine etablierte Marke den Free-to-Play-Ring im Kampf um den Battle-Royale-Thron konnte seitdem gehörige Erfolge feiern. In den letzten Tagen habe auch ich mich dutzende Male aus einem Transportflugzeug ins Getümmel gestürzt und mir dabei Gedanken zur Warzone-Beta gemacht. Weiterlesen…