Schlagwort-Archive: Indie

A Short Hike: Vogelfrei auf einem kurzen Trip für Zwischendurch

A Short Hike Banner

Noch vor ein paar Jahren verstand ich die Aussage diverser Streamer, YouTuber und Reviewer nicht, dass manche Spiele doch zu lang seien und man sich lieber auf kürzere Abenteuer freut und fokussiert. Damals erschien es mir völlig unverständlich, warum man ein langes Spiel nicht automatisch auch besser finden sollte – schließlich hat man ja mehr von seinem Geld und natürlich auch mehr Spielzeit. Doch Zeiten ändern sich rasch und gigantisch umfangreiche Titel wie Red Dead Redemption 2 vermag ich derzeit kaum noch zu beenden. Wie gut, dass A Short Hike seinem Namen alle Ehre macht und sich vortrefflich zum Durchspielen in einem Rutsch eignet. Weiterlesen…


Soviet Kitchen Unleashed: Im Mutterland wird gegessen, was auf den Tisch kommt

Soviet Kitchen Banner

Der zweite Weltkrieg sorgte nicht nur in Deutschland für Verknappung von Lebensmitteln. Auch in der Sowjetunion hatte die Bevölkerung mit Hunger zu kämpfen und man war froh, wenn überhaupt etwas auf den Tellern landete. Mit etwas zynischem Blick greift das Kartenspiel Soviet Kitchen Unleashed diese Thematik nun auf und verpackt sie in einem interessanten Spielkonzept, welches physische und digitale Inhalte miteinander vereint. Wie genau das funktioniert und warum Soviet Kitchen Unleashed sich insbesondere für lustige Spieleabende eignet, erfährst du in unserem Test. Weiterlesen…


DreamHack Leipzig 2020 – Für Entdecker, Enthusiasten und Entertainment-Liebhaber

DreamHack Leipzig 2020 Banner

Schon zum fünften Mal fand diesen Januar die DreamHack in Leipzig statt – und schon zum fünften Mal war das Videospielkombinat vor Ort! Nachdem wir leider nie die Gelegenheit hatten, die Games Convention in Leipzig – den Vorreiter der jetzigen Gamescom in Köln – zu besuchen, hat sich der alljährliche Trip zur DreamHack bei uns mittlerweile zu einem fest eingeplanten Ritual entwickelt. So langsam aber sicher könnte man uns also zur Stammkundschaft zählen. Was die DreamHack Leipzig 2020 zu bieten hatte und wieso sie speziell für uns ein ganz besonderes Highlight war, verrät dir folgender Rückblick auf unseren Tag vor Ort. Weiterlesen…


The Wanderer: Frankenstein’s Creature – Auf der verzweifelten Suche nach Freude

Ein jeder von uns kennt die Geschichte rund um Doktor Frankenstein und die von ihm erschaffene Kreatur. Der Roman von Mary Shelley wurde bereits in den verschiedensten Werken aufgegriffen, für Film und TV umgestaltet und in den verschiedensten Variationen erzählt. Der Kern der Handlung blieb dabei immer der gleiche: Die Kreatur von Frankenstein kommt in der Menschenwelt nicht zurecht und versucht händeringend, einen Platz in der Gesellschaft zu finden. In The Wanderer: Frankenstein’s Creature schlüpfen wir nun in eben diese Rolle und werden mitgenommen auf eine ungewisse Reise. Weiterlesen…


Warum The Witness durch Hängenbleiben bei mir hängen geblieben ist

The Witness Banner

Schon in meinem Jahresrückblick 2018 schrieb ich davon, dass ein weiteres Abenteuer wie The Witness anstelle immer gleicher Battle-Royale-Monotonie sehr wünschenswert wäre. Irgendwas scheint an der Rätselinsel, zu der uns das Spiel bereits vor nunmehr fast vier Jahren schickte, für viele Erinnerungen zu sorgen. Und obwohl ich in meinem Review zu The Witness zwiespaltig über den Schwierigkeitsgrad urteilte und kaum ein finales Fazit formulieren konnte, bin ich inzwischen der Meinung, dass eben dieser Schwierigkeitsgrad zur langanhaltenden Erinnerung beiträgt. Weiterlesen…