Schlagwort-Archive: Abenteuer

Pentiment: Persönliche Geschichtsschreibung im mittelalterlichen Bayern

Pentiment Banner

Beim Überfliegen unseres Blogs als Vorbereitung auf das Schreiben dieses Beitrags ist mir aufgefallen, dass ich dieses Jahr nur ein einziges Spiel behandelt habe, welches auch wirklich im Jahr 2022 erschienen ist. Irre! Vielleicht liegt das an einem unterbewussten Zurücksehnen an alte Gaming-Tage, vielleicht liegt es aber auch daran, dass dieses Jahr einfach keine für mich sonderlich interessanten Titel erschienen sind. Ein Blick auf die Best-of-Liste von OpenCritic bestätigt letzteres. Gott sei Dank erschien mit Pentiment nun aber doch ein Spiel, welches schon bei seiner ersten Ankündigung mein Interesse weckte. Nicht nur, dass der Artstyle sehr interessant war – das Spiel stammt auch noch von einem Studio, dessen erzählerische Qualitäten ich sehr schätze! Weiterlesen…


No Man’s Sky im Herbst 2020: Die Erfüllung eines alten totgeglaubten Traums

No Man's Sky Banner

Als ich im August 2016 – ja, uns gibt es mittlerweile schon ganz schön lange – einen Artikel zum Thema Vorbestellungen schrieb, zierte No Man’s Sky den Banner des Beitrags. Die Veröffentlichung des Spiels war ein gewaltiges Desaster, Spieler und Tester waren gleichermaßen enttäuscht und fanden viele der Versprechungen, die das Team von Hello Games im Voraus gemacht hatte, gar nicht oder in nur sehr abgespeckter Form vor. Die Planeten waren sich zu ähnlich, eine fesselnde Geschichte gab es nicht und der von vielen sehnlichst erwartete Multiplayer war schlicht und einfach nicht vorhanden. Doch die Entwickler haben nicht etwa das Handtuch geworfen, stattdessen wird das Spiel seitdem mit großen Inhalts- und Technik-Updates versehen. Grund genug also, sich das auch von mir vor langer Zeit einmal ziemlich gehypte Spiel noch einmal anzuschauen. Weiterlesen…